Über uns

Habbonews.de wurde im Sommer 2004 von EA, heute Bullion, gegründet. Im Jahr 2007 wird Habbonews zu Habbostar. Als diese Ära zu Ende war, wurde die Habbonews Domain stillgelegt und stand offen für den Verkauf.

Im März 2009 gründete sich, im Habbo, ein Team von Experten die eine neue “erfolgreiche” Fanseite kreieren wollten. Die Planung war fast komplett. Nun fehlte nur noch ein Name, lange wurde gesucht, dann stellten wir fest, dass die Habbonews Domain wieder frei war. Und wir kauften diese gleich. Habbonews war wiedergeboren.

Die Tage vergingen. Die Wochen vergingen. Und der Tag kam, als Habbonews gehackt wurde. Wir haben länger durchgehalten als viele andere Fanseiten. Oft wurden Backups eingespielt und die Seite lief wieder. Aber die Mitarbeiter wurden weniger und den Projektleitern verging die Lust.
Eine neue Version musste her. Habbonews V2, diese Version fiel aber total ins Wasser. Kein Erfolg, es war ein Comeback der Version 1 geplant, dieses kam aber nicht.

Es wurde lange gegrübelt, wir waren lange offline. Und dann waren wir wieder da. Mit vielen neuen Extras und ein neues Design, sowie mit einer neuen eu-Domain.

Im Oktober 2010 wurde dann HabboNews mit 700 Stimmen zur offiziellen Fanseite gewählt.