Forum

Red Bull Airrace

Was läuft gerade Im Tv oder Kino? Hier könnt ihr darüber diskutieren.

Red Bull Airrace

Beitragvon flik20 » Di 25. Feb 2014, 22:22

Moin,
am Samstag startet das Red Bull Airrace nach einer 3 Jährigen pause.
Für Deutschland tritt der Kunstflugpilot Matthias Dolderer an, u.a. bekannt aus einer Folge Circus Halli Galli "Mein bester Feind"
Insgesamt 12 Piloten kämpfen ein Jahr lang für den Weltmeistertitel.
Los gehts am Samstag in Abu Dhabi,
Am 18 Mai gehts dann weiter in Malaysia.
Am 27 Juli in Polen
Am 17 August in Großbritannien
Am 7 September in der USA (Fort Woth)
Am 12 Oktober in der USA (Las Vegas)
Und das Finale, dort treffen die 4 besten Athleten aus allen Rennen gegeneinander an, findet in China statt.
Ich freue mich schon sehr. Hier in Deutschland kann man sich es entweder via RedBull TV angucken, oder der Fernsehsender "ServusTV" überträgt es.
Gruß
- Je weniger einer meint sich äußern zu müssen, desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot betrachtet -
  
  
  
  
Finde weitere Details und Badges im Profil des Benutzers

  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
Benutzeravatar
flik20
Sarkozy
Sarkozy
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 7. Apr 2011, 21:56
Barvermögen: 70,00
Habboname: flik20
Verifiziert: Ja

Re: Red Bull Airrace

Beitragvon VampirThomas10 » Mi 26. Feb 2014, 18:01

Und was machen die Teilnehmer bei diesem Wettbewerb? Zeigen sie Kunststückchen oder so was in der Art?
Benutzeravatar
VampirThomas10
Schiffahrt
Schiffahrt
 
Beiträge: 1573
Registriert: So 8. Jul 2012, 14:22
Barvermögen: 0,00
Habboname: VampirThomas10
Verifiziert: Ja
Content Management (1) Newsschreiber (1) Teamleiter (1)

Re: Red Bull Airrace

Beitragvon flik20 » Do 27. Feb 2014, 15:52

Ach Shit, habe ich garnicht erklärt. Naja dann jetzt.
Also 12 Piloten treten an, sie müssen innerhalb kürzester Zeit durch aufgeblasene Air Gates (Pylonen) fliegen, ca. 10m über dem Boden. (Vor 3 Jahren waren es 5m)
Geändert wurde halt das ganze Sicherheitskonzept in diesen 3 Jahren, die maximale Belastung beträgt jetzt 10g statt vorher 12g.
Die Flugzeuge fliegen mit bis zu 400km/h, somit muss man alles auswendig können.
Unfälle gab es nur einen, während des Trainings in Peth zum Airrace verlor der brasilianische Pilot Adilson Kindlemann die Kontrolle und stürzte in Wasser. Innerhalb von wenigen Minuten war er geborgen und hatte leichte Verletzungen.
Ein Beinahe Absturz erlebte der recht bekannte Pilot Matt Hall aus Australien. Bei der Qualifikation in Windsor 2010 passierte der das 13. Gate, dort verlor er an Höhe und setzte kurz auf dem Wasser auf. Er konnte aber noch landen wurde aber wegen "Dangerous Fly" disqualifiziert.

Was ich noch beim googeln mitbekommen habe, N-TV macht jeden Sonntag eine 90 Minütige Zusammenfassung des Rennens.

Hier noch mal die Daten, alles die N-TV Sendezeiten!!:
Sonntag, 2. März um 16.10 Uhr: Abu Dhabi
Sonntag, 13. April um 16.10 Uhr: Kroatien (habe ich oben leider vergessen, sorry!)
Sonntag, 18. Mai um 16.10 Uhr: Malaysia
Sonntag, 27. Juli um 16.10 Uhr: Polen
Sonntag, 17. August um 16.10 Uhr: Großbritannien
Sonntag, 14. September um 16.10 Uhr: Texas
Sonntag, 19. Oktober um 16.10 Uhr: Las Vegas
Sonntag, 2. November um 16.10 Uhr: China
- Je weniger einer meint sich äußern zu müssen, desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot betrachtet -
  
  
  
  
Finde weitere Details und Badges im Profil des Benutzers

  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
Benutzeravatar
flik20
Sarkozy
Sarkozy
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 7. Apr 2011, 21:56
Barvermögen: 70,00
Habboname: flik20
Verifiziert: Ja

Re: Red Bull Airrace

Beitragvon flik20 » So 2. Mär 2014, 01:37

Heute hieß es endlich wieder das 1. mal für diese Saison "Smoke on!".
Hier die Ergebnisse vom heutigen (01.03.2014) Renntag.
1. Pete McLeod (Kanada)
2. Hannes Arch (Österreich)
3. Paul Bonhomme (Vereinigtes Königreich)
4. Matt Hall (Australien)
5. Nigel Lamb (Vereinigtes Königreich)
6. Matthias Dolderer (Deutschland)
7. Martin Sonka (Tschechien)
8. Nicolas Ivanoff (Frankreich)
Das sind aber nur die 8 besten Piloten in Abu Dhabi!
Natürlich sind die anderen 4 die heute nicht schnell genug waren oder wegen Motorproblemen ausgeschieden sind, beim nächsten Rennen in Kroatien wieder dabei. Nur wirkt es sich negativ auf die Gesamtpunktzahl aus, die für das Finale in China entscheiden ist.
- Je weniger einer meint sich äußern zu müssen, desto seltener wird er im Nachhinein als Idiot betrachtet -
  
  
  
  
Finde weitere Details und Badges im Profil des Benutzers

  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
Benutzeravatar
flik20
Sarkozy
Sarkozy
 
Beiträge: 1326
Registriert: Do 7. Apr 2011, 21:56
Barvermögen: 70,00
Habboname: flik20
Verifiziert: Ja


Zurück zu Film & TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum:
0 Mitglieder