Die Android App wurde veröffentlicht  

Datum
1. April 2015, 16:09 Uhr
Autor
Rainer.xD
Kategorie
Deutschland

Viele User haben sich die Habbo App für Android gewünscht. Seit einiger Zeit kursieren auch schon die ersten Gerüchte über die App. Am 17.03.2015 war es dann soweit – die ersten Beta-Tester durften die noch streng geheime App testen. Für die anderen Habbos stellte sich weiterhin die Frage, ab wann die App im offiziellem PlayStore von Android erscheinen wird. Nun wissen wir endlich bescheid!

Heute ist es soweit – die Android Habbo App wurde Veröffentlicht. Ähnlich wie bei Pocket Habbo sind die Probleme der App ersichtlich und nervig. Zum Einloggen und Laden benötigt die Anwendung eine gefühlte Ewigkeit. Die Textfelder sind nicht dynamisch, sondern für die Eingabe wird der ganze Bildschirm weiß und eine Tastatur ohne Autokorrektur etc. erscheint.

Um diese Probleme in den Griff zu bekommen, verspricht Sulake  noch ein großes Update. Wann dies genau erscheint und wieso die App nicht erst veröffentlicht wird, wenn die meisten Fehler behoben sind, ist nicht klar.

 So sieht die Habbo Android App aus:
Android App 1Android App 2Android App 3Android App 4

Zum Zeitpunkt dieser News war die App noch nicht im Playstore von allen Smartphones verfügbar. Jedes Gerät, welches Android 4.1 oder höher hat, kann sich die Anwendung dennoch aus dem Playstore laden, wenn er den Link zur App im Browser öffnet:

https://play.google.com/store/apps/details?id=air.com.sulake.habboair&hl=de

Für die Installation werden mindestens 15 Mb freier Speicher auf dem Gerät benötigt. Zudem wird eine aktive Wlan-Verbindung angeraten, da die App sehr viel Traffik erzeugt.

18 Kommentare zu “Die Android App wurde veröffentlicht”

Maarco, schrieb am 1. April 2015 um 16:21 #

Schöne Informationen, vielen dank.


Webinterface schrieb am 1. April 2015 um 17:05 #

Endlich ist die Android App da! ;-)


speik10 schrieb am 1. April 2015 um 17:34 #

Bei mir ist es nicht im Store obwohl ich die geeignete Version habe kann mir jemand helfen


Rainer.xD schrieb am 1. April 2015 um 21:36 #

Logg dich mit dem PC in deinen Gmail Account ein, der mit dem Handy verbunden ist. Rufe den angegebenen Link auf und klicke auf „Installieren“. Nun installiert sich die App auf deinem Smartphone.
Das gleiche Spiel funktioniert auch, wenn du den Link in deinem Handy-Browser eingibst.

Natürlich kann es nur klappen, wenn du die Vorrausetzungen, also mindestens Android 4.1 und genügend freien Speicherplatz, erfüllst.


.:rare-king.: schrieb am 1. April 2015 um 21:44 #

was ist denn jetzt richtig. Android 4.1 oder 4.2? bei habbo steht 4.2

und im play store 4.1


Rainer.xD schrieb am 2. April 2015 um 09:47 #

Das im Playstore ist immer richtig :)
Weil nach diesen Kriterien kannst du die App downloaden.
Ich habe Android 4.1 und es funktioniert super.

Die BETA-Version der App war aber nur auf Android 4.2 möglich. Vielleicht hat sich deswegen der Fehler eingeschlichen.


speik10 schrieb am 1. April 2015 um 23:00 #

Mhm ich habe 4.2 und da steht es wäre nicht kompatibel…


cedi112. schrieb am 2. April 2015 um 21:44 #

Userzahlen fangen sehr leicht wieder an zu steigen, das ist ein sehr grosser Schritt in die Zukunft von Habbo, wir werden sehen wie es weiter geht, meiner Meinung nach ist das Rausbringen einer Habbo App für iOS und Android eine gute Sache von Sulake. Man sieht das Sulake sich Mühe gibt. Und wie es aussieht trägt es auch seine Früchten, weil ich hab lange nicht mehr gesehen das 1,150 User online waren, und das fast den ganzen Tag lang. Das ganze spiegelt aber nur meine Meinung, ich weiss nicht wie ihr das seht.


Lila2001 schrieb am 3. April 2015 um 09:23 #

Mir ist das auch aufgefallen, dass momentan wieder mehr User online sind. Mal sehen, ob dieser Trend anhält. Wäre auf jeden Fall wünschenswert.


Dave2011 schrieb am 3. April 2015 um 11:03 #

Das die Useranzahl steigen würde ich auch sagen. Jetzt noch Werbung im TV und Habbo könnte wieder das „alte“ werden.
Nur schade das die App bei mir immer Abstürzt.


Rainer.xD schrieb am 4. April 2015 um 13:13 #

Also ich muss ganz ehrlich sein:
Die App braucht bei mir auf einem Galaxy S3 beim Start schon etwas Zeit. Einen wirklichen Unterschied von mobilen Daten und Wlan habe ich bei der Loginzeit nicht festgestellt. Die Räume laden aber super shcnell und ich hatte auch noch keinen Absturz.
Wenn man sein Handy sperrt oder das Display ausschaltet, wirft es einen nur aus dem Raum, aber man wird nicht ausgeloggt.


king-aman schrieb am 3. April 2015 um 15:38 #

Es läuft super gut!


cedi112. schrieb am 3. April 2015 um 21:05 #

Super dann bin ich wohl nicht alleine. Hoffen wir es bleibt so, abwarten und Tee trinken, wir haben schon sehr viele Höhen und Tiefen erlebt. Mal sehen.


Maarco, schrieb am 4. April 2015 um 16:13 #

Der Hammer, mir ist auch aufgefallen das die Userzahl aktiv hochgeht :-)


king-aman schrieb am 5. April 2015 um 21:48 #

Also ich muss sagen das es mit mein Samsung Galaxiy s3 NEO die Habbo App super gut läuft. Beim laden dauert es nicht lange so 10 Sekunden wirklich! Es gibt halt ein paar Bugs aber ansonsten läuft sie. Ich denke das Sulake in den nächsten Tagen/Wochen/Monate die app aktualisieren. Bin damit Froh!


Paulo schrieb am 6. April 2015 um 02:27 #

Habe Androiden 5.0 und bei mir funktioniert das leider nicht, nichtmal im playstore verfügbar


Maarco, schrieb am 6. April 2015 um 14:04 #

Wie Rainer schon sagte:

„Logg dich mit dem PC in deinen Gmail Account ein, der mit dem Handy verbunden ist. Rufe den angegebenen Link auf und klicke auf “Installieren”. Nun installiert sich die App auf deinem Smartphone.
Das gleiche Spiel funktioniert auch, wenn du den Link in deinem Handy-Browser eingibst.“


hasan915 schrieb am 8. April 2015 um 22:43 #

Lol, ich habe ein Tablet mit Android 4.4.1 und es ist nicht kompatibel?
LOL
Ich habe da noch ein S4 Liegen, aber ich benutze jetzt IPhone.

Für Leute die eine niedrige Android Version haben:
Ladet euch die App Puffin Web Brwoser for Free herunter benutzt des gibt Habbo ein und tada ihr könnt es genauso spielen wie am PC