Forum

Netflix - Gute Alternative zum illegalen Streamen? #Review

Netflix - Gute Alternative zum illegalen Streamen? #Review

Beitragvon Superrose97 » Mo 6. Jul 2015, 07:51

Seit etwa 3 Monaten nutze ich Netflix - ein Unternehmen, welches online Filme und Serien zur Verfügung stellt. Ich persönlich habe das Abo für 2 Benutzer und HD genommen und zahle (wenn mich nicht alles täuscht) 6,99 Euro im Monat.

Es ist ebenfalls möglich, ein Abo für eine Person für 5,99 Euro in SD abzuschließen oder ein teureres Angebot für mehr Benutzer zu buchen.

Für mich gab es mehrere Anlässe, aus denen ich Netlfix nutze - zum einen, ein schlechtes Gewissen. Schließlich werden in Filmproduktionen teilweise Millionen gesteckt - ich profitierte davon ohne etwas zurück zu geben. Hinzu kam, dass man selten Streams in HD findet und teilweise echt lange braucht, bis man den Film oder die Serie die man sehen will findet. Gleichzeitig, lassen sich diese selten am Handy verwenden - Anders bei Netflix, egal ob Handy, Phablet, Tablet, Laptop, Pc und was auch immer es sonst noch gibt: Es klappt!

Es gibt viele kleine Sachen, die Netflix für mich sehr ansprechend machen - erstens, es merkt sich, bis wohin ich gesehen habe. Schlafe ich mal bei einem Film ein, pausiert der Film nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch und ich kann am nächsten Tag beruhigt weitersehen.
Hinzu kommt, dass ich eine Serie direkt "am Stück" sehen kann, ohne lästiges Suchen nach den nächsten Episoden. Netflix hat ein wirklich breit gefächertes Angebot - Klassiker wie Breaking Bad, aktuell beliebte Serien wie The Big Bang Theory oder auch Netflix Exclusive Serien wie Orange is the new Black oder Weeds werden angeboten.

Für mich hat sich die Nutzung bisher definitiv gelohnt. Da man an zwei Geräten gleichzeitig streamen darf, kann man sich seinen Account auch mit noch einer Person teilen (vollkommen legal, wird einem von Netflix sogar vorgeschlagen). Tatsächlich - wenn ich mich einsam fühle, schaue ich mir im Teamspeak mit Anderen zusammen parallel den gleichen Film an. Zusammen lachen macht definitiv mehr Spaß, als alleine lachen!

Hat einer von euch schon Erfahrungen mit Netflix oder Ähnlichem gemacht? Lohnt es sich für euch?
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Finde weitere Details und Badges im Profil des Benutzers

  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
  
1 St.
Benutzeravatar
Superrose97
Koala (Outback)
Koala (Outback)
 
Beiträge: 4490
Registriert: Sa 11. Jun 2011, 23:08
Barvermögen: 26,00
Habboname: Superrose97
Verifiziert: Ja

Re: Netflix - Gute Alternative zum illegalen Streamen? #Revi

Beitragvon hanss » Mo 14. Mär 2016, 00:14

Da gibt es genügend :€
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Benutzeravatar
hanss
Brandenburger Tor
Brandenburger Tor
 
Beiträge: 50
Registriert: Do 8. Jan 2015, 17:20
Barvermögen: 140,00
Verifiziert: Ja


Zurück zu Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum:
0 Mitglieder